trophees-pme.ch menu

KMU Trophäen

Der Wettbewerb

Stellen Sie die Dynamik Ihres Unternehmens in den Vordergrund und gewinnen Sie!

Der KMU Trophäen Wettbewerb belohnt zwei Teilnehmerkategorien, die auf dem Gebiet der Agglomeration Freiburg eine Unternehmenstätigkeit ausüben: «KMU» und «Gewerbeunternehmen».

In dieser Kategorieeinteilung werden die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) als Unternehmen verstanden, die in der Produktion, in der Dienstleistung oder im Gewerbe tätig sind und einen Industrialisierungsgrad erreicht haben, der ihnen erlaubt, ihre Produktion zu intensivieren. Die Gewerbeunternehmen andererseits sind meistens kleine Unternehmen. Sie setzen insbesondere auf die Einmaligkeit, die Seltenheit oder die Massanfertigung ihrer Produkte.

 

Preise zu vergeben

KATEGORIE « KMU »PREIS VON CHF 10'000
KATEGORIE «GEWERBEUNTERNEHMEN»PREIS VON CHF 10'000
+ BREITE MEDIENABDECKUNG

 

Die Evaluationskriterien

Die eingereichten Projekte werden durch die Jury aufgrund folgender Kriterien beurteilt:

Dynamik

  • Bedeutung für die Region im Bereich der Arbeitsplätze und Lehrlingsausbildung

Beständigkeit des Unternehmens

  • Zeugnis eines nachhaltigen Erfolgs

Kreativität

  • Projekt / Produkt / innovatives Verfahren, Differenzierungsgrad

Regionale Verankerung

  • Fördern lokaler Partnerschaften
 

Die Jury

Die Jury besteht hauptsächlich aus Persönlichkeiten des Wirtschaftsmilieus und Politikern. Sie setzt sich aus Repräsentanten des Agglomerationsvorstandes und den Hauptpartnern des Wettbewerbs zusammen. Zur Jury zählen ferner auch Vertreter des Freiburger Arbeitgeberverbandes, der Handels- und Industriekammer Freiburg, der Wirtschaftsförderung des Kantons Freiburg sowie der Hochschule für Wirtschaft Freiburg.

Ihre Bewerbung wird von einer Jury beurteilt, die sich aus folgenden Persönlichkeiten zusammensetzt:

  • Pierre-Olivier Nobs, Agglomerationsvorstand - Präsident
  • Chantal Robin, Handels- und Industriekammer Freiburg - Vize-Präsidentin
  • René Schneuwly, Agglomerationsvorstand
  • Reto Julmy, Freiburger Arbeitgeberverband
  • Stéphane Berney, TPF
  • Stefan Hofer, Bank Valiant
  • Daniel Charrière, Die Mobiliar
  • Joël Schneuwly, Firma Mazars
  • Jean-Luc Mossier, Wirtschaftsförderung des Kantons Freiburg
  • Rico Baldegger, Hochschule für Wirtschaft Freiburg
 

Das Reglement

Die nächste Veranstaltung des Wettbewerbs erfolgt im Jahre 2019
Das Reglement kann hier eingesehen und heruntergeladen werden